Wer wir sind

ZusammenLeben - das ist
  • der gemeinnützige Trägerverein "ZusammenLeben - begegnen, begleiten, bewegen - e.V." Er bietet stationäre und ambulante Betreuung für erwachsene Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung an.
  • die gemeinnützige Gesellschaft "ZusammenLeben - wohnen, arbeiten, leben - GmbH", welche als anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen Arbeitsplätze anbietet.
  • der Förderverein ZusammenLeben e.V., welcher sowohl den Verein als auch die Gesellschaft finanziell und ideell unterstützt.

ZusammenLeben entstand 1988 aus dem Impuls betroffener Familien und engagierter Förderer. Für heranwachsende Menschen mit Assistenzbedarf sollte ein Zuhause geschaffen werden, welches den individuellen Vorstellungen und Fähigkeiten entspricht. Vier Wohngruppen-Häuser, drei Wohnhäuser für Menschen, die mit ambulanter Betreuung leben, Werkstatt- und Büroräume sowie ein rund 100 qm großer, multifunktionaler Veranstaltungsraum sind bis heute entstanden.

Die gemeinnützige Gesellschaft ZusammenLeben GmbH wurde im Jahre 2001 unter dem Namen GemeinsamLeben gGmbH gegründet. Zu Beginn des Jahres 2011 wurde sie in ZusammenLeben GmbH umbenannt. Die Gesellschaft ist sowohl Träger der Werkstätten als auch Vermieter von Wohn-, Werkstatt- und Büroräumen sowie des Veranstaltungsraums.

Die Gestaltung der Lebensverhältnisse und die Begleitung orientieren sich bei ZusammenLeben am Ideal einer eigenverantwortlichen und selbstorganisierten Gesellschaft. Grundlage hierfür ist das anthroposophische Menschenbild Rudolf Steiners.
Bild Bild Bild